AYURVEDA FACHSEMINAR | ESSSTÖRUNGEN

23.05.-24.05.2020 | Die Grundprinzipien ayurvedischer Ernährungsmedizin lassen sich in Verbindung mit der geistigen Heilkunde besonders erfolgreich bei Essstörungen einsetzen.

Frei, gesund und genussvoll essen

Wenn Auswahl, Einkauf, Zubereitung und Verzehr von Essen zum zentralen Lebensinhalt werden, schränken sie die Freiheit der Betroffenen erheblich ein. Die Gründe sind vielfältig und reichen von der Angst vor Gewichtszunahme über den Trost nach Enttäuschung oder Verlust bis zu quälenden Zwängen.

Die gesunde Ernährung stellt im Ayurveda eine der drei Säulen unserer Gesundheit dar. Im Unterschied zu vielen exklusiven und rechthaberischen Ernährungssystemen steht ayurvedisch immer das Individuum mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Flexibilität und Anpassungsfähigkeit sind Axiome im Ayurveda.

In diesem Fachseminar lernt Ihr, variable Ernährungspläne zu entwerfen, diese praktisch mit Klienten einzuüben und regelmäßig zu überprüfen.

Aus dem Seminarinhalt

» Bedeutung der Ernährung für Gesundheit & Wohlbefinden
» Gefährliche Glaubenssätze hinter Ernährungskonzepten
» Anorexie ganzheitlich verstehen und integrativ begleiten
» Bulimia nervosa: Muster erkennen, Anfällen vorbeugen
» Adipositas: Mit Liebe und Mitgefühl zum Wunschgewicht
» Orthorexia nervosa: Gesund essen ohne Zwang und Starre
» Spannungsregulation und Stressbewältigung als Prävention
» Ayurvedische Kochtechniken bei Essstörungen
» Folgeerkrankungen ayurvedisch somatisch behandeln

» Einmal essgestört, immer essgestört? Neues Bewusstsein...

Eckdaten zum Fachseminar

Seminartermin: 23.5.-24.5.2020 | 2 Seminartage | 14 Lehrstunden
Seminarzeiten: Samstag 10-19 und Sonntag 9-18 Uhr
Seminarleitung: Ralph Steuernagel
Investition: 350 € zzgl. 19% MwSt.
Zahlungsoptionen:
» Frühbucherzahlung -15% bis 3 Monate vor Seminarbeginn = 297 € zzgl. 19% MwSt.

» Normalzahlung ohne Rabatt bis 1 Monat vor Seminarbeginn

Zertifizierung

Dieses Fachseminar ist Teil des Zertifikationslehrgangs zum Mental Health Consultant. Es ist wunschgemäß auch isoliert buchbar.